Orthopädische Praxis & Privatpraxis für Hypnosetherapie                           Dr. H. von Wilmsdorff

Ihr Slogan

Akupunktur

Die Akupunktur (von lateinisch acus = Nadel, und punctura < pungere = das Stechen) ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt wird.

Bei der traditionellen Form der seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. in China und auch Japan praktizierten Akupunktur wird von der sog. „Lebensenergie des Körpers“ (Qi) ausgegangen, die auf definierten Leitbahnen (Meridianen) zirkuliert und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben soll. Ein gestörter Energiefluss soll Erkrankungen verursachen und durch Stiche in auf den Meridianen liegende Akupunkturpunkte soll die Störung im Fluss des Qi wieder behoben werden.


Wir nutzen die Akupunktur als gut verträgliche Ergänzung zur schulmedizinischen Schmerztherapie an Gelenken, Wirbelsäule, Muskeln und Bändern des Körpers.

Die Akupunktur ist in unserer Praxis eine Selbstzahlerleistung bzw. Leistung für Privatpatienten, bei denen diese Leistung von der privaten Krankenversicherung übernommen wird. 

Für gesetzlich versicherte Patienten besteht in unserer Praxis keine Kostenerstattungsmöglichkeit der Akupunktur durch die Krankenkasse. Die Behandlung kann aber als Selbstzahlerleistung in Anspruch genommen werden.